MEDIZINTOURISMUS

Medizintourismus ist, wenn ein Patient nach Übersee reist, um medizinische, zahnmedizinische oder chirurgische Versorgung zu erhalten, während er diese Reise gleichzeitig als Freizeiturlaub genießt. Medizintouristen sind in der Regel auf der Suche nach einer günstigeren, zugänglicheren und professionelleren Behandlung. Die meisten Menschen, die ins Ausland reisen, versuchen, Krebsbehandlungen, kosmetische und plastische Operationen, Fruchtbarkeitsbehandlungen und bariatrische Operationen zu finden. Ein Großteil Asiens nutzte diese Möglichkeit, um sie in gebührender Weise zu betreuen, und zwar bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Kontinent in der medizinischen Tourismusbranche in der Regel einen neuen Aufschwung erlebt.

Der Iran, und insbesondere Teheran, ist inzwischen zu einem Kapital auf dem Gebiet der Schönheitsoperationen auf der ganzen Welt geworden, insbesondere bei Nasenoperationen. Im Jahr 2017 belief sich der geschätzte Wert des iranischen Medizintourismus auf rund 1,7 Milliarden US-Dollar. Bis 2020 wird ein Wachstum auf 4 Milliarden US-Dollar erwartet.

Zahlreiche Krankenhäuser im Iran haben internationale Zertifizierungen und Zertifizierungen erhalten, um den internationalen medizinischen Standards zu entsprechen. So können Sie diese Krankenhäuser sicher und bequem für medizinische und chirurgische Leistungen besuchen und auch die Schönheit und die Attraktionen von Teheran genießen, vervollständigen Sie Ihren Behandlungsplan. Der Untersuchungs-, Diagnose- und Behandlungsprozess sowie der angenehme Aufenthalt der Patienten und ihrer Begleiter in VIP-Räumen sind leicht zu erreichen.

Wir beantworten alle Ihre Fragen und versorgen Sie mit den notwendigen Informationen. An dieser Stelle werden Sie gebeten, uns Ihre medizinischen Unterlagen zur Verfügung zu stellen. Sie können über Telegramm oder WhatsApp an uns senden. wir stellen sie den fachleuten des jeweiligen bereichs zur verfügung und informieren sie nach umfassenden auswertungen über den behandlungsprozess, die aufenthaltsdauer und die geschätzten kosten.

Wenn Sie dies wünschen, wird ein Arrangement für Sie geplant und ein fester Zeitplan festgelegt. Überprüfen Sie Ihre Bedingungen zu den im Fahrplan angegebenen Daten und berücksichtigen Sie die wesentlichen Pläne für Ihre Reise. Holen Sie sich Ihr Visum, buchen Sie Ihr Ticket und machen Sie sich keine Sorgen um Ihren Wohnort. Krankenhäuser im Rahmen unseres Vertrags verfügen über VIP-Räume für Sie und Ihre Begleiter. Darüber hinaus können wir auch Ihre Unterkunft zur Verfügung stellen.

PATIENTENRECHTE

1-Patienten haben Anspruch auf eine optimale Gesundheitsversorgung. Erbrachte Dienstleistungen sollten sein:

Einhaltung der Menschenwürde und in Bezug auf Werte, kulturelle Überzeugungen und Religionen.
Basierend auf Ehrlichkeit, Fairness, Höflichkeit und Freundlichkeit.
Ohne Diskriminierung aufgrund ethnischer, kultureller und religiöser Herkunft und unabhängig von Krankheitstyp und Geschlecht.
Basierend auf aktuellem Wissen.
Basierend auf dem Interesse des Patienten.
Basierend auf Gerechtigkeit und Behandlungsprioritäten des Patienten.
Basierend auf den Grundlagen der Pflege, einschließlich Prävention, Diagnose, Behandlung und Rehabilitation.
Zusammen mit der Bereitstellung aller grundlegenden und notwendigen Annehmlichkeiten und weg von Schmerzen, Leiden und unnötigen Einschränkungen.
Unter besonderer Berücksichtigung der Rechte schutzbedürftiger Gruppen wie Kinder, schwangere Frauen, ältere Menschen, psychisch kranke Patienten, Gefangene sowie geistig und körperlich behinderte Menschen
So schnell wie möglich und in Bezug auf die Zeit des Patienten.
Berücksichtigung von Variablen wie Sprache, Alter und Geschlecht der Klienten
Für Notfälle unabhängig von den Ausgaben und für Nicht-Notfälle nach festgelegten Kriterien
Wenn es nicht möglich ist, in Notfällen (nach Erbringung der erforderlichen Leistungen und Erläuterungen) angemessene Leistungen zu erbringen, muss der Patient unbedingt auf eine ausgestattete Station gebracht werden.
In den letzten Lebensphasen, in denen der Zustand der Patienten irreversibel ist und der Tod unmittelbar bevorsteht, sollten die angebotenen Dienstleistungen den Komfort für sie wahren. Komfort bedeutet, das Leiden der Patienten zu lindern und dabei auf die psychischen, sozialen, spirituellen und emotionalen Bedürfnisse der sterbenden Patienten und ihrer Familie zu achten.

Sterbende Patienten (in den letzten Augenblicken ihres Lebens) haben das Recht, mit jemandem zusammen zu sein, mit dem sie zusammen sein wollen.

2- Die Patienten sollten effektiv und angemessen informiert werden. Sein Inhalt sollte umfassen:

Patientenrechte zum Zeitpunkt der Aufnahme.
Krankenhauskonditionen und vorhersehbare Kosten wie medizinische und nichtmedizinische Leistungen, Versicherungsbestimmungen und Unterstützungssysteme zum Zeitpunkt der Aufnahme.
Name, Rang und berufliche Haftung des für die Versorgung verantwortlichen medizinischen Personals, einschließlich Ärzte, Krankenschwestern, Studenten und ihrer beruflichen Beziehung.
Diagnostische und therapeutische Verfahren sowie die Stärken und Schwächen jeder Methode und ihre möglichen Komplikationen, Diagnosen, Prognosen und Komplikationen sowie alle Informationen, die den Entscheidungsprozess des Patienten beeinflussen.
Zugang zu Ärzten der medizinischen Gruppe während der Behandlung.
Alle Maßnahmen haben Forschungscharakter
Bereitstellung der notwendigen Schulung für die Fortsetzung der Behandlung

Die bereitgestellten Informationen sollten wie folgt lauten:

Die Auswahlmöglichkeiten und Entscheidungen sollten wie folgt sein:

Wahl des Arztes oder Gesundheitsdienstleisters im Rahmen der Bedingungen
Wählen Sie und fragen Sie den zweiten Arzt als Berater
Teilnahme oder Verweigerung der Teilnahme an einer Studie (um sicherzustellen, dass ihre Entscheidung die Kontinuität und Qualität der Gesundheitsdienste nicht beeinträchtigt)
Annahme oder Ablehnung der vorgeschlagenen Behandlung nach Kenntnisnahme möglicher Komplikationen, die sich aus der Annahme oder Ablehnung ergeben (außer bei Selbstmord oder in Fällen, in denen die Ablehnung der Behandlung eine Gefahr für eine andere Person darstellt).
Die früheren Kommentare des Patienten zur künftigen Behandlung werden aufgezeichnet (wenn der Patient über Entscheidungsbefugnisse verfügt) und als Leitfaden für medizinische Maßnahmen (wenn keine Entscheidungsbefugnisse vorhanden sind) in Übereinstimmung mit den beabsichtigten gesetzlichen Standards der Gesundheitsdienste Anbieter und Entscheider werden durch den Patienten ersetzt.

Die Auswahl- und Entscheidungsbedingungen sind wie folgt:

Die Entscheidungen und Entscheidungen der Patienten sollten frei und informiert sein
Nach der Bereitstellung der Informationen sollte dem Patienten genügend Zeit eingeräumt werden, um Entscheidungen und Entscheidungen zu treffen

4- Die erbrachten Dienstleistungen sollten auf dem Schutz der Privatsphäre des Patienten beruhen und dem Grundsatz der Vertraulichkeit entsprechen

Die Beachtung des Vertraulichkeitsprinzips (in Bezug auf alle Informationen, die sich auf den Patienten beziehen) ist obligatorisch, es sei denn, die Fälle werden von den Geringen ausgeschlossen.

In allen Phasen des Pflegeprozesses, einschließlich diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen, sollte die Privatsphäre des Patienten gewahrt bleiben. Daher ist es wichtig, alle erforderlichen Einrichtungen bereitzustellen, um die Privatsphäre des Patienten zu gewährleisten.
Zu den Personen, denen der Zugang zu Informationen gestattet ist, gehören der Patient, medizinisches Personal, Personen, denen der Patient gestattet ist, und Personen, denen das Gesetz gestattet ist. Die Patienten haben das Recht, ihre zuverlässigen Menschen mit sich zu bringen. Die Begleitung der Kinder durch einen ihrer Elternteile ist kinderrechtlich. Es sei denn, dies widerspricht den medizinischen Anforderungen.

5- Zugriff auf ein effizientes System zur Bearbeitung von Beschwerden

Im Falle einer Rechtsverletzung hat der Patient das Recht, sich bei den zuständigen Behörden zu beschweren, ohne die Qualität der Dienstleistungen zu beeinträchtigen.
Die Patienten haben das Recht zu wissen, wie sie mit ihren bewussten Beschwerdeergebnissen umgehen sollen
Schäden, die durch das Versagen von Leistungserbringern verursacht werden, sind nach Maßgabe der Bestimmungen in kürzester Zeit zu ersetzen (nach Nachforschungen und Nachweisen).
Die Erfüllung der Bestimmungen dieser Charta (falls der Patient aus irgendeinem Grund nicht in der Lage ist, eine Entscheidung zu treffen), ist ein alternativer gesetzlicher Entscheidungsträger für die Ausübung der Patientenrechte verantwortlich. Wenn jedoch der alternative Entscheidungsträger die Behandlung des Patienten verhindert, kann der Arzt (durch die betroffenen Behörden) eine erneute Überprüfung der Entscheidung beantragen.

Wenn die Patienten (die nicht in der Lage sind, eine Entscheidung zu treffen) über einen Teil des Prozesses der rationellen Behandlung entscheiden können, sollte ihre Entscheidung respektiert werden.

Hospitals

Moheb kowsar Hospitals

Gandi Hospital

Treata Hospital

Mehr Hospital

 

WhatsApp chat